Dennis Rohde. Unser Bundestagsabgeordneter.

Aktuelles

  • Oldenburg, 19.09.2019 - Bei der Aktionswoche der SPD Oldenburg habe ich zusammen mit Hanna Naber MdL und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann die ise Individuelle Software und Elektronik GmbH besucht und über Digitalisierung diskutiert.

  • Berlin, 30.08.2019 – In der Sommerpause besucht man auch mal seine Besuchergruppen. Vier Tage hat die Gruppe Berlin bereist: Fernsehturm, Kanzleramt, BND, Verteidigungsministerium und die Gedenkstätte Hohenschönhausen. Kommt gut heim! Foto: Bundesregierung / Volker Schneider.

  • Lehmden, 26.08.2019 - Mit der Landwirtschaftsexpertin unserer Landtagsfraktion, Karin Logemann, habe ich den Mastbetrieb von Felix Müller in Lehmden besucht und mich mit den Junglandwirten Ammerland zur Agrarpolitik ausgetauscht. Im Gespräch bleiben und sehen, wie sich Änderungen in der Praxis auswirken - das ist unverzichtbar, um vernünftige Politik zu machen.

Newsletter

Newsletter Nr. 71 von Dennis Rohde MdB

Reden

Berlin, 23.11.2018 - Hier noch meine Rede in der Schlussdebatte zum Bundeshaushalt 2019. Meine Kernaussagen: 1. Keine Dienstpflicht, sondern freiwilliges Engagement stärken. 2. Hohe Einkommen stärker besteuern als kleine. 3. Entwicklungszusammenarbeit ernst nehmen.

Berlin, 21.11.2018 - In der Debatte zur 2./3. Lesung des Bundeshaushalts 2019 habe ich über die Beraterverträge im Bundesministerium der Verteidigung und die Strukturen beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) gesprochen und klar gemacht: Privatisierung lehnen wir ab.

Berlin, 09.11.2018 - In der Debatte zu den umstrittenen Beraterverträgen im Bundesministerium der Verteidigung habe ich klar gemacht, worum es geht: Unser Recht muss auch bei Vergaben immer und überall gelten - das muss auch in Zukunft gewährleistet sein.