Dennis Rohde. Unser Bundestagsabgeordneter.

Aktuelles

  • Oldenburg, 15.08.2019 – Der Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland, Dennis Rohde (SPD), lädt zu einer Bürgersprechstunde in sein Wahlkreisbüro ein. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs will er politische Anregungen und Impulse aus der Heimat, aber auch Kritik erfahren und mit in seine Arbeit nach Berlin nehmen.

  • Bückeburg, 13.08.2019 - Heute war ich zu Besuch im Wahlkreis von Marja-Liisa Völlers. Gemeinsam haben wir das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum besucht. Themen waren natürlich die aktuelle Situation beim "Tiger", aber auch die Berateraffäre und deren Konsequenzen für die Truppe vor Ort.

  • Bad Zwischenahn, 10.08.2019 - Wie traditionell Seeleuten bei der ersten Äquator-Überquerung ist es nun Björn Thümler, Jens Nacke und mir gegangen: Bei der Auftaktveranstaltung des Schwimmevents "Quer durchs Meer" wurden wir vom Gott Neptun "getauft". Mein neuer Taufname ist übrigens "Rotfeder"!

Newsletter

Newsletter Nr. 69 von Dennis Rohde MdB

Reden

Berlin, 23.11.2018 - Hier noch meine Rede in der Schlussdebatte zum Bundeshaushalt 2019. Meine Kernaussagen: 1. Keine Dienstpflicht, sondern freiwilliges Engagement stärken. 2. Hohe Einkommen stärker besteuern als kleine. 3. Entwicklungszusammenarbeit ernst nehmen.

Berlin, 21.11.2018 - In der Debatte zur 2./3. Lesung des Bundeshaushalts 2019 habe ich über die Beraterverträge im Bundesministerium der Verteidigung und die Strukturen beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) gesprochen und klar gemacht: Privatisierung lehnen wir ab.

Berlin, 09.11.2018 - In der Debatte zu den umstrittenen Beraterverträgen im Bundesministerium der Verteidigung habe ich klar gemacht, worum es geht: Unser Recht muss auch bei Vergaben immer und überall gelten - das muss auch in Zukunft gewährleistet sein.