Dennis Rohde - Bundestagsabgeordneter für Oldenburg und Ammerland

Dennis Rohde. Direkt gewählt für Oldenburg und das Ammerland.

Aktuelles

  • Grube Bahnhof_komprimiert

    Billiglösung beim Oldenburger Bahnhofsdach ist vom Tisch

    Oldenburg, 25.08.2016 – Lieblose T-Dächer wie am Hannoveraner Bahnhof wird es in Oldenburg nicht geben. Das sicherte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn dem Bundestagsabgeordneten und dem Landtagsabgeordneten für Oldenburg, Dennis Rohde und Ulf Prange (SPD), persönlich zu.

  • Dennis Rohde mit Mitarbeiter in Berlin

    Ein Jahr in die USA mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP)

    Berlin, 24.08.2016 – Ein Jahr in den USA studieren, Kontakte knüpfen und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) nicht nur für Schüler, sondern auch für Auszubildende und junge Berufstätige.

  • Fepa Wohnbau

    Lokale Wirtschaft stärken – bezahlbaren Wohnraum schaffen

    Apen, 22.08.2016 – Die Verkehrsanbindung des westlichen Ammerlandes stärken und bezahlbaren Wohnraum für alle schaffen: Dazu haben sich der Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland, Dennis Rohde (SPD), und der SPD-Ortsverein Apen um den Vorsitzenden Harald Schmidt mit Unternehmern ausgetauscht.

Newsletter

Newsletter Nr. 34 von Dennis Rohde MdB

Plenarreden

Rede zur Anerkennung der sowjetischen Kriegsgefangenen als NS-Opfer

Berlin, 02.06.2016 - Gefühlt mein bisher anspruchsvollstes Thema für eine Plenarrede: Eine Auseinandersetzung mit der NS-Zeit. Auch in Oldenburg sind zahlreiche verschleppte Sowjetbürgerinnen und -bürger zu Tode gekommen - das Mahnmal auf dem Friedhof in Ohmstede erinnert heute an sie.

Rede zur Entwicklung der Mietpreise

Berlin, 28.01.2016 - Rede Nr. 17 im Deutschen Bundestag. Es ging mal wieder um die lieben Mietpreise! Wir müssen Neubau und Sanierungen fördern - gleichzeitig aber auch Mieterinnen und Mieter schützen!