Aktuelles

  • Oldenburg, 26. Juli 2022 - Die Bundesregierung fördert Projekte zum Erhalt des schriftlichen Kulturguts zum Beispiel in Form von Akten, Handschriften oder Büchern. Auch Oldenburg profitiert davon: Unter anderem werden die Landesbibliothek Oldenburg mit rund 30.000 Euro für zwei einjährige Projekte und das Niedersächsische Landesarchiv mit insgesamt rund 231.000 Euro für ein mehrjähriges Projekt unterstützt. Dennis Rohde, Bundestagsabgeordneter für Oldenburg und das Ammerland, hatte sich als zuständiger Berichterstatter für Kultur der SPD-Bundestagsfraktion im Haushaltsauschuss während der Haushaltsberatungen für die Bundesmittel zum Erhalt des schriftlichen Kulturguts eingesetzt.

  • Oldenburg, 14 Juli 2022 – Auf ihrer Sommerreise war Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht zu Besuch im Verpflegungsamt der Bundeswehr in Oldenburg. Gemeinsam mit meiner Landtagskollegin Hanna Naber konnte ich die Ministerin bei diesem Termin begleiten.

  • Ammerland, 07.07.2022 - Im Juni habe ich die Gemeinschaftsunterkunft für schutzsuchende Menschen der Gemeinde Edewecht in Jeddeloh I sowie die Erstaufnahmeeinrichtung des Landkreises Ammerland in Edewecht besucht. Mit den Johannitern, die die Einrichtungen betreuen, konnte ich über die vielen Angebote für Bewohnerinnen und Bewohner sprechen.

Newsletter

Reden

Berlin, 25.03.2022 - Wir müssen den Menschen in diesem Land Sicherheit in dieser Zeit im Wandel geben! Parteipolitische Spielchen helfen jetzt nicht weiter. Es gibt keine Alternative zu den Investitionen, die wir jetzt angehen, um unsere Soldatinnen und Soldaten auszustatten.

Berlin, 22.03.2022 -  Wie wir die aktuellen Krisen unserer Zeit mit gezielten haushalterischen Maßnahmen und besonders mit dem Klima- und Transformationsfonds (KTF) bewältigen können, habe ich gestern zur Allgemeinen Finanzdebatte im Rahmen des Haushaltes 2022 ausgeführt.