Im Projekt „b-wohnen“ werden Tiny Houses hergestellt. Das Projekt wurde vom Verein Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) ins Leben gerufen und wird von den Jobcentern aus Oldenburg und dem Ammerland gefördert. Aus nachhaltigen Materialien werden die Häuser von ehemals Langzeitarbeitslosen gebaut. Ich durfte dem Projektteam über die Schulter schauen.

Berlin, 01.06.2022 - Mit den vorgesehen Geldern schaffen wir Sicherheit in aktuellen Krisen, investieren in Infrastruktur, schützen das Klima, unterstützen mit Entlastungspaketen den Mittelstand und fördern Forschung und Innovation. Wir stärken Sicherheits-, Außen- und Entwicklungspolitik.

Berlin, 20.05.2022 - Heute Morgen um 2:40 Uhr haben wir die intensiven Verhandlungen in der Bereinigungssitzung abgeschlossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein solider Haushalt, der innere, äußere und soziale Sicherheit im Blick hat. Ich danke allen, die daran mitgewirkt haben.

Berlin, 12.05.2022 - News aus dem Bundestag für alle Studierenden: Das neue BAföG kommt! Der Anteil aller Studierenden, die heute BAföG beziehen, liegt nur bei 11 Prozent. Das wollen wir dringend ändern und mehr Menschen den uneingeschränkten Zugang zu Bildung und bessere Chance auf ein Studium ermöglichen.

Bad Zwischenahn, 30.04.2022 - Schöne Grüße vom Bezirksparteitag der SPD Weser-Ems in Bad Zwischenahn! Personell haben wir uns heute verändert, denn unsere langjährige Vorsitzende Hanne Modder trat nicht mehr an. Hanne, ich bin dir dankbar für deine Arbeit und die Zusammenarbeit im Vorstand der letzten Jahre.

Edewecht, 13.04.2022 - Unterwegs in Schulen in meinem Wahlkreis - immer im Austausch! Als Abgeordneter gehört es auch zu meinen Aufgaben, Schulklassen zu besuchen und mit ihnen über Politik zu sprechen - denn der direkte Austausch mit jungen Menschen ist wichtig, auch schon bevor sie bei Wahlen selbst politisch mitbestimmen können.

Berlin, 25.03.2022 - Wir müssen den Menschen in diesem Land Sicherheit in dieser Zeit im Wandel geben! Parteipolitische Spielchen helfen jetzt nicht weiter. Es gibt keine Alternative zu den Investitionen, die wir jetzt angehen, um unsere Soldatinnen und Soldaten auszustatten.