Tange, 15.08.2013 - Auf Einladung des SPD-Bundestagskandidaten, Dennis Rohde, besichtigte am Mittwoch der Vorsitzende des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments, Matthias Groote, die Firma Jens Meyer Jungpflanzen in Tange. Mit dabei war auch Apens Bürgermeister Matthias Huber. Das seit 10 Jahren am Markt tätige Unternehmen kultiviert auf über 3 Hektar Fläche  insbesondere Koniferen, Laubgehölze und Rhododendren.
Ammerland, 03.08.2013 - Am 3.8. hat die SPD-Kreistagsfraktion eine Bahnfahrt von Augustfehn bis nach Rastede unternommen, um sich vor Ort ein Bild von den Problemen und Möglichkeiten des Bahnverkehrs im Ammerland zu machen. Die Vorsitzende Sigrid Rakow und ihre Stellvertreter Dennis Rohde, Rüdiger Kramer und Frank Oeltjen konnten neben den Mitgliedern der Fraktion die hinzugewählten Mitglieder und interessierte Genossinnen und Genossen begrüßen und treffen. 
Eversten, 01.08.2013 - Im Rahmen seiner Sommergespräche war der SPD-Bundestagskandidat Dennis Rohde bei der Firma PHL Logistik in Eversten zu Besuch. Gemeinsam mit Mitgliedern der SPD Eversten und dem Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion, Bernd Bischoff, kam es zu einem anregenden Austausch mit den Geschäftsführern Jürgen Poelmeyer und Renke Stolle.

Bad Zwischenahn, 31.07.2013 - Heute durfte ich in der Alten- und Pflegeeinrichtung "Residenz im Grünen" über die Situation in der Pflege diskutieren.

Oldenburg, 29.07.2013 - Am 29.07. war die Aktionskampagne von Mehr Demokratie e.V. auf dem Julius-Mosen-Platz. Neben mir haben sich auch die Bundestagskandidaten von Grünen, FDP und Linken für die Einführung von bindenden Volksentscheiden auf Bundesebene ausgesprochen.

Ocholt, 24.07.2013 – 60 Tage vor der Bundestagswahl am 22. September hat für die Ocholter SPD der Wahlkampf begonnen. Zum Auftakt war Bun-destagskandidat Dennis Rohde (27) im Rahmen seiner Sommer-Tour durch den Wahlkreis (Ammerland/Oldenburg) einen ganzen Tag lang zu Gast, um sich über Ocholter Probleme zu informieren. Begleitet wurde er von den SPD-Ratsmitgliedern Frank Oeltjen und Elke Schmidt.

Oldenburg, 23.07.2013 - Heute habe ich das Ibis, die interkulturelle Arbeitsstelle in Oldenburg, besucht. Dort habe ich mich über die vielfältige Arbeit für Migrantinnen und Migranten informiert.