Westerstede, 02.09.2020 - Dennis Rohde, Mitglied des Deutschen Bundestages, informierte sich an der Kreisvolkshochschule Ammerland gGmbH (kvhs) über das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“. Bereits seit 2018 führt die kvhs das Projekt durch und unterstützt seitdem unter anderem über 200 Kinder auf ihrem Weg in die frühe Bildung.

Nordrhein-Westfalen, 27.08.2020 - Seit ich haushaltspolitischer Sprecher meiner Fraktion geworden bin, habe ich neue Aufgabenfelder zu meiner normalen parlamentarischen Arbeit da zu gewonnen. Unter anderem bin ich nun auch als Berichterstatter tätig und diese Aufgabe führt mich auch über die Grenzen meines Wahlkreises Oldenburg und Ammerland hinaus. So ging es für mich Ende August nach Nordrhein-Westfalen, um dort Kolleginnen und Kollegen aus meiner Fraktion zu besuchen.

Linswege, 30.07.2020 – Auf Einladung des Parkbesitzers Volker Hobbie haben der Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland, Dennis Rohde, und der Vorsitzende der SPD Westerstede Jan-Hinnerk Scholljegerdes den Rhododendronpark Hobbie in Linswege besucht. Bei einem Rundgang über das 70 Hektar große Gelände berichteten das Ehepaar Volker und Birgit Hobbie den Gästen über den größten Rhododendronpark Deutschlands.

Borbeck, 29.07.2020 – Blühflächen aus Wildpflanzen bieten wichtigen Lebensraum für Wildtiere, Insekten und Vögel. Zudem sorgen Flächen mit Wildpflanzen dafür, dass der Boden seine Nährstoffe und seine Qualität behält, damit er keine Nährstoffmängel durch Monokulturen davonträgt. Entsprechende Flächen gibt es auch in der Region.

Bad Zwischenahn/Oldenburg, 15. Juli 2020 – Durch die Corona-Krise standen und stehen viele Branchen beinahe still. Besonders schwer hat der Lockdown unter anderem die Jugendherbergen und Schullandheime getroffen – denn neben dem allgemeinen Rückgang des Tourismus fallen bis auf noch nicht absehbare Zeit auch alle Klassenfahrten aus.

Berlin, 02.09.2020 - Das Ziel des 2. Nachtragshaushalts ist es Unternehmen während der Corona-Pandemie zu unterstützen und besonders gemeinnützige und kulturelle Branchen am Leben zu erhalten. Zudem musste ich die Arbeitsmoral der AfD-Fraktion im Haushaltsausschuss deutlich kritisieren.

Berlin, 18.06.2020 - SURE ist Ausdruck gelebter europäischer Solidarität. Wir stellen 100 Milliarden Euro zur Verfügung, um das deutsche Erfolgsmodell der Kurzarbeit auch in anderen Mitgliedstaaten der EU leichter möglich zu machen. Darüber habe ich gestern im Plenum des Deutschen Bundestages gesprochen.